Naturheilpraxis Anke Schweitzer

Das Team

„Der Erfolg einer ganzheitlichen Therapie setzt die aktive Mitarbeit des Klienten voraus. Wenn Sie dazu bereit sind, sind Sie herzlich willkommen.“
Anke Schweitzer

Nahrungsmittelunverträglichkeiten, Lebensmittelchemie, Heuschnupfen, Asthma, Kontaktallergien, Tierallergien, Juckreiz, Ausschlag, Atembeschwerden, geschwollene Nebenhöhlen, Kopfschmerzen...

Schimmel, Wohngifte, Pestizide, Herbizide, Schwermetalle, Holzschutzmittel, Medikamente, Wasseradern, Elektrosensibilität, Strahlenbelastungen...

Durchfall, Verstopfung, Bauchschmerzen, Blähungen, Reizdarm, Darmaufbau nach Antibiotikatherapie...

Das Team

Seltene Chance- wir konnten Herrn Sievert für einen Vortrag in der Praxis gewinnen. 12. Oktober 2016: 18.00 bis ca. 20.00 Uhr

Wir verbringen ein Drittel unseres Lebens am Schlafplatz und heute fast 80% unseres Lebens in geschlossenen Räumen. Diese sind oftmals belastet durch Elektrosmog, Wohngifte, Schimmelpilze oder geologische Störfelder. Immer mehr Menschen leiden unter diesen krankmachenden Einflüssen.

In unserer hochtechnisierten Welt ist der negative Einfluss von Umweltbelastungen, von technischen Strahlen, geopathischen Störfeldern, Mikroorganismen, Wohnraumgiften und Schimmelpilzbelastungen auf unseren Organismus nicht mehr von der Hand zu weisen. Symptome wie z.B. Schlafstörungen, Unruhezustände (auch sogenannte Schreibabys), De- pressionen, Allergien, Asthma, Kopfschmerzen, Migräne, Gelenkschmerzen bis hin zu massiven rheumatischen Beschwerden, chronische Entzündungszustände, Energielosigkeit und Reizbarkeit hängen oftmals mit Belastungen in unserem häuslichen Umfeld zusammen. Viele Menschen kommen gar nicht erst darauf, dass neben vielen Wohnraumgiften wie z. B. Schimmelpilzen und Feinstaub auch eingeschaltete WLAN Sender, schnurlose Telefone, Handy, Mikrowelle, Fernsehgerät, Radar oder der Radiowecker Ursachen für Krankheiten sein können. “Baubiologie macht Unsichtbares sichtbar“, so der Baubiologe und Messtechniker Wolfgang Sievers der Firma Bioenergetik SH - Solutions in Health aus Rumohr in Schleswig-Holstein. Symptome und Ursachen in Beziehung zu setzen und aufzudecken ist Auftrag und Anliegen eines Ursachen orientierten Therapieansatzes. Nur wenn die Ursachen geklärt und reduziert wurden macht eine Therapie, in welcher Form auch immer, nachhaltig Sinn.

In seinen Vorträgen geht es um genau diese möglichen Risiken an Schlaf-, Arbeits- und weiteren Daueraufenthaltsplätzen. Angefangen beim Elektrosmog, mit spannenden Versuchen, über die Geopathie bis hin zu Schadstoffen und Schimmelpilzen werden alle Aspekte angesprochen, Lösungen werden aufgezeigt.
Der aus der Nähe von Kiel stammende Fachdozent für baubiologische Messtechnik ist für seine unterhaltsame und spannende Vortragsweise bekannt.

Nutzen Sie diese seltene Chance und melden sich für den Vortrag an.